Star Wars: The Force Unleashed II

  • Im Angebot
  • Normaler Preis SFr. 15.00
inkl. MwSt.


Star Wars: The Force Unleashed II beginnt sechs Monate nach dem Ende von Star Wars: The Force Unleashed. Starkiller, Darth Vaders heimlicher Lehrling wurde von Darth Sidious getötet, nachdem er seine früheren Herren verraten und sich dem Feind angeschlossen hatte. Zumindest schien es so. Force Unleashed 2 beginnt damit, dass Vader einen grossen Raum mit einer Gefängniszelle in der Mitte betritt. Darin ist niemand anders als Starkiller selbst. Vader leidet unter den Visionen einer Frauenstimme und eines brennenden Waldes und erzählt ihm, dass dies Erinnerungen an einen toten Mann sind und dass er tatsächlich ein Klon des ursprünglichen Starkiller ist. Vader gibt ihm einen Test, um ein paar Trainingsdroiden niederzuschlagen, und Starkiller bleibt dabei, aber als er gebeten wurde, einen auszuschalten, der Juno Eclipse ähnelt, konnte er es nicht. Man sagt ihm, dass er wie die anderen Klone versagt hat, und Starkiller löst einen mächtigen Blitzangriff aus und entkommt. Der Klon macht sich dann auf den Weg, um nicht nur herauszufinden, ob er ein Klon ist, sondern auch, wo sich Juno Eclipse befindet.

Im Spiel kontrolliert der Spieler Starkiller, um die gewünschten Antworten zu erhalten. Dies wird ihn zu einer Reihe berühmter Planeten im Star Wars-Universum führen, einschliesslich Kamino, der wässrigen Welt, in der sich die Klonanlage befindet. und Dagobah, der sumpfverseuchte Planet, der einen bestimmten verbannten Jedi beherbergt. Starkiller ist diesmal mit leistungsstarken Doppellichtschwertern ausgestattet. Eine Verbesserung des Spiels ermöglicht es Starkiller, seine Feinde mit seinem Lichtschwert zu zerstückeln, was zu Sturmtruppen ohne Arme oder sogar ohne Kopf führen kann. Alle Kräfte aus Teil 1 kehren mit einem neuen Upgrade-Mechaniker zurück. Mit Erfahrungspunkten, die von getöteten Gegnern gesammelt wurden, kann der Spieler jede Macht auf maximal 3 Stufen aufrüsten. Dazu gehört die neue Macht, die als Mind Trick bekannt ist und mit der Starkiller den Verstand der imperialen Streitkräfte übernehmen und sie zum Beispiel dazu bringen kann, ihre eigenen Verbündeten anzugreifen oder sogar Selbstmord zu begehen, indem sie von Gebäuden springen.